Unsere Projekte

Ein Zuhause zum Wohlfühlen in Kiel

Bezahlbarer Wohnraum

Die Kieler Wohnungsgesellschaft wird bis 2030 mindestens 1.000 Wohneinheiten als bedarfsgerechten und preisgünstigen Wohnraum zur Verfügung stellen. Dafür bauen wir neu und übernehmen bei Bedarf Immobilien in unsere Bestände, um sie dauerhaft als bezahlbaren Wohnraum zu erhalten.

 

Bauvorhaben und Wohnprojekte

Wir erneuern und erweitern unseren Wohnungsbestand unter Berücksichtigung der Klimaschutzziele der Stadt Kiel – bei der Planung und Umsetzung achten wir besonders auf eine ökologische, nachhaltige Bauweise sowie eine ressourcenschonende Energieversorgung. Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Bauvorhaben und Wohnprojekte.

 

Soziale Verantwortung

Darüber hinaus nehmen wir unsere soziale Verantwortung wahr und kümmern und um die Unterbringung Schutzsuchender oder unterstützen Menschen im Alter mit smarten Systemen.


Neubauprojekt

Timkestraße

In Kiel Wellingdorf planen wir das Projekt „Familienwohnen am Tilsiter Platz“. Das Konzept für den Neubau mit rund 20 Wohnungen befindet sich aktuell in der Ausarbeitung. Gerade für junge Familien in Kiel ist eine gute Infrastruktur wichtig, deshalb schaffen wir familiengerechte und bezahlbare Wohnungen in zentraler Lage in Kiel Wellingdorf.

zum Wohnprojekt Timkestraße

Neubauprojekt

Insterburger Straße

Das achtgeschossige Gebäude an der Insterburger Straße 2 in Kiel-Dietrichsdorf mit 63 Wohneinheiten und einer 6-gruppigen städtischen Kita im Erdgeschoss übernahmen gemeinsam die Kieler Wohnungsgesellschaft (KiWoG) und die Landeshauptstadt Kiel.

zum Wohnprojekt Insterburger Straße

 

Neubauprojekt

Marthastraße

Das neue Kieler Stadtquartier liegt zentral und bietet alle Vorzüge des stadtnahen Wohnens. Wer hier lebt, erreicht in wenigen Minuten den Bahnhof oder die Altstadt.

zum Wohnprojekt Marthastraße

 

Neubauprojekt

Flintbeker Straße

Das Wohngebiet Flintbeker Straße befindet sich am Stadtrand von Kiel. Die umgebenden Grundstücke sind weitgehend bebaut und mit Grün durchzogen.  Die Innenstadt ist innerhalb von ca. 15 Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen.

zum Wohnprojekt Flintbeker Straße

 

Neubauprojekt

Rotenbek

Bei dem Plangebiet handelt es sich um eine unbebaute Fläche am südlichen Siedlungsrand des Ortsteils Suchsdorf zwischen den Endpunkten der Straßen Rotenbek und Wetterbek. Das neue Baugebiet wird zukünftig durch die Kieler Wohnungsgesellschaft erschlossen und entwickelt. 

zum Wohnprojekt Rotenbek

Neubauprojekt

Groß Ebbenkamp

In Groß Ebbenkamp plant die KiWoG den Neubau von 22 Wohnungen. Alle Wohnungen sollen im 1. Förderweg gefördert werden. Auf ca. 1850 Quadratmetern entsteht hier Wohnraum in einem ausgewogenen Wohnungsmix.

zum Wohnprojekt Groß Ebbenkamp

Neubauprojekt

Julius-Leber-Straße

In der Julius-Leber-Straße plant die KiWoG den Neubau von 20 Wohnungen. Dafür soll ein 4-geschossiger Neubau eines Mehrfamilienhauses entstehen. Es soll insbesondere Wohnraum für Familien und Alleinerziehende mit Kindern geschaffen werden. 

zum Wohnprojekt Julius-Leber-Straße

Unterbringung Schutzsuchender

Buschblick

Bei dem Reihenhaus handelt es sich um eines von acht Reihenhäusern mit Ursprung in der 1950/60er Jahren. Auf einem 2272 Quadratmeter großen Grundstück befinden sich zwei Hauszeilen mit jeweils vier Einheiten.

zum Wohnprojekt Buschblick

Unterbringung Schutzsuchender

Poggendörper Weg

In einem ehemaligen Altenheim am Poggendörper Weg werden ca. 200 Schutzsuchende Menschen von der KiWoG mit Wohnraum versorgt. Das Objekt liegt im Grünen, unweit der Schwentine in den ehemaligen Räumlichkeiten eines Pflegeheims.

zum Projekt Poggendörper Weg

Altersgerecht Wohnen

Smartes Seniorenwohnen

Automatisches Licht, saubere Böden und immer frische Luft – bequem vom Sofa aus gesteuert. Digitale Assistenzsysteme erleichtern Senior*innen das tägliche Leben. Smarte Helfer im Haushalt können dabei unterstützen die Zeit in den eigenen vier Wänden zu verlängern, um möglichst lange im gewohnten Umfeld zu bleiben.

zum Projekt Smartes Serniorenwohnen