KiWoG unterstützt bei der Verwaltung des neuen Frauenhauses

Viel Licht, hellgrüne Flurwände, große Aufenthaltsräume mit modernen Einbauküchen und Schlafzimmer mit breiten Betten: Im nagelneuen Kieler Frauenhaus werden schon in wenigen Wochen Frauen und Kinder einziehen. Hier finden sie Schutz vor gewalttätigen Männern. Und sie finden mehr Platz als in dem 2006 gebauten Frauenhaus gleich nebenan. Bevor sich das Gebäude ab 1. April aber mit Leben füllt, lud das Frauenhausteam zur Eröffnungsfeier – ohne die künftigen Bewohner. Auch das zu ihrem Schutz.

Mehr Fläche, aber gleiche Anzahl an Wohnplätzen

Das Kieler Frauenhaus platzte aus allen Nähten. Durch die Eröffnung eines Neubaus gleich nebenan wird sich die Situation zwar entzerren. Aber die Anzahl der Frauen und Kinder, die hier Schutz finden, bleibt gleich. 

Zusammen könnten in den beiden benachbarten Gebäuden zwar 52 Personen und damit zehn mehr als bisher untergebracht werden. Ulf Kämpfer stellte aber klar, dass nur 42 Plätze finanziert würden. Bei der Verwaltung des Frauenhauses unterstützt die Kieler Wohnungsgesellschaft.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel in den Kieler Nachrichten.

 

© Foto Team Frauenhaus, Kieler Nachrichten


weitere Nachrichten


Besichtigung des Neubaus in der Insterburger Straße - 63 öffentlich geförderte Wohneinheiten in Kiel Dietrichsdorf

Am 14. Juni besichtigten der Geschäftsführer der KiWoG, Mitglieder des Aufsichtsrates und des Sozialausschusses der Landeshauptstadt Kiels den Neubau…


Besichtigung Marthastraße zum Tag der Architektur am 30. Juni

Der Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst lädt Interessierte ein, sich mit Baukultur auseinanderzusetzen. Sie haben Gelegenheit, sich selbst ein…


Modellprojekt: Smartes und altersgerechtes Wohnen im Quartier Marthas Insel

Wir möchten ältere Menschen dabei unterstützen, möglichst lange in ihrem gewohnten nachbarschaftlichen Umfeld wohnen zu bleiben. Dafür bieten wir…


Ansprechpartnerin

Kommunikation

Greta Pasemann

Holstenbrücke 8-10
24103 Kiel
0431 710 38 93 52
pasemann(at)ki-wog.de